Verleihung der goldenen Bürgermedaille

Doris Michon mit goldener Bürgermedaille Schwabachs geehrtpolaroid

Die deutsch-französische Freundschaft in Person


Die Gründerin der Partnerschaft Schwabach – Les Sables d´Olonne, Doris Michon, erhielt die zweithöchste Ehrung der Stadt.

Für Ihr Lebenswerk, an dem Sie seit 1973 quasi unermüdlich arbeitet, erhielt Doris Michon aus den Händen von Oberbürgermeister Matthias Thürauf am 10. September 2017 die goldene Bürgermedaille überreicht.

Viele Freunde und Wegbegleiter ließen die Jubilarin in einer Feierstunde im Goldenen Saal des Rathauses hochleben und sprachen Ihr die Anerkennung und den Dank für Ihr über 40jähriges Wirken für die deutsch-französische Zusammenarbeit aus.

Auch das Partnerschaftskomittee zieht symbolisch „den Hut“ vor Doris und verneigt sich in großer Dankbarkeit vor der Lebensleistung und für die weiterhin engagierte Mitarbeit im Komitee, v.a. bei den Schwabacher Besuchen in Ihrer alten, neuen Heimat, Les Sables bzw. Ile d´Olonne. Chapeau Doris!!

Amicalement

Robert van Loosen im Namen des Partnerschaftskomitees

Tag der Wirtschaft

Tag der Wirtschaft am 09. September 2017polaroid

Vertreter der sablaiser Wirtschaft als Aussteller am Tag der Wirtschaft in Schwabach

Auch der Regen konnte den beiden hochrangigen Vertretern der sablaiser Wirtschaft die Laune nicht vermiesen.

Im Stadtpark-Pavillon hatten Boris Cadu (Chef der Entreprises des Olonnes) und Daniel Drouhin (Directeur SEM; Sociétés Entreprises Mixtes und Vorsitzender der Wirtschaftsentwicklung in der Region) zwei Bildschirme und weiteres Informationsmaterial aufgebaut. Hier wurde v.a. die Region in und um die Schwabacher Partnerstadt Les Sables d´Olonne als potenzieller Arbeitgeber und Tourismusmagnet präsentiert.

In persönlichen Gesprächen mit Unternehmen und dem SCHWUNG (Unternehmensgründerzentrale) wurden erste konkrete Maßnahmen für einen zukünftigen Austausch, die Praktikantenvermittlung und die wirtschaftliche Zusammenarbeit geknüpft.

Ein Gegenbesuch Schwabacher Unternehmen ist für das Frühjahr 2018 in Les Sables geplant.

Jugendaustausch

Jugendaustausch zwischen den Partnerstädtenpolaroid

Tolle Aktionen, neue Freundschaften und Tränen zum Abschied.

So läßt sich das Großevent zum 900 Jahre Stadtjubiläum zusammenfassen, das die Kommunale Jugendarbeit, der Stadtjugendring und die Partnerschaftskomitees organisiert hatten.

Jugendliche aus den Partnerstädten waren auf Einladung der Stadt eine Woche im „Jam Camp“ zu Gast in Schwabach und haben viel miteinander erlebt! Gegenbesuche in allen Ländern und Partnerorten wurden bereits fix vereinbart! So funktioniert´s!

Vielen Dank!

Film zum Jugendcamp

Zeitungsbericht:

Doris Michon recoit la médaille d'or du citoyen de Schwabach 21.09.2017

 

Schwabacher Tagblatt 21.08.2017

Gastfreundschaft, Gemeinsamkeit und Völkerverständigungpolaroid

46 Jugendliche aus den Schwabacher Partnerorten Kalambaka, Les Sables d‘Olonne und Kemer verbrachten eine Woche in der Goldschlägerstadt

Ein weiterer Höhepunkt in den Veranstaltungen zu „900 Jahre Stadt Schwabach“ war das internationale Jugendcamp von Jugendlichen aus den drei Schwabacher Partnerstädten Kalambaka, Les Sables d’ Olonne und Kemer.
SCHWABACH – Hervorragend geplant wurde das Treffen von der kommunalen Jugendarbeit in der Stadt Schwabach. Wertvolle Hilfe leistete nicht nur Hanne Hofherr, Leiterin der Stabsstelle Städtische Sonderprojekte, sondern auch die vielen Gasteltern, welche die Jugendlichen nicht nur die Woche begleiteten, sondern auch Unterkunft boten.

Schwabacher Tagblatt 17.08.2017

Treffpunkt Schwabachpolaroid

„Jam Camp“ lud 46 Jugendliche aus Partnerstädten ein

SCHWABACH - Im Rahmen der 900-Jahr-Feier veranstaltet die Kommunale Jugendarbeit mit Unterstützung des Stadtjugendrings diese Woche das „Jam Camp“. Dort treffen sich 46 Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren aus Schwabachs Partnerstädten Les Sables, Kemer und Kalambaka und lernen in unterschiedlichen Workshops einander und die Stadt besser kennen.