17.07.2016 - Chorkonzert

Les Voix de NiceChorkonzert  „Les Voix de Nice“ in der evang. Stadtkirche St. Johannes & St. Martin Schwabach, am 17.07.2016; 17 Uhr

Das Partnerschaftskomitee Schwabach - Les Sables d´Olonne lädt herzlich ein zum Konzert des Chors „Les Voix de Nice“ am Sonntag, den 17. Juli 2016 in der evang. Stadtkirche in Schwabach.
Der rund 80 Stimmen starke Chor aus der Nürnberger Partnerstadt Nizza macht während eines Freundschaftsbesuchs in der Frankenmetropole auch in Schwabach halt und erfreut die Zuhörer mit einem interessanten Repertoire aus bekannten Melodien, französischen Chansons, Spirituals sowie klassischen und folkloristischen Stücken. Begleitet und untermalt werden die Sängerinnen und Sänger am Piano.

„Les voix de Nice“ ist einer der ältesten Chöre Südfrankreichs und international sehr gefragt und aktiv. Rund um den französischen Nationalfeiertag tritt der Chor unter der Leitung von Albert Tosan, einem erfolgreichen Komponisten, Autor und Lehrer, in Nürnberg und zum ersten Mal auch in Schwabach auf. Da das Schwabacher Partnerschaftskomitee den regelmäßigen Austausch mit dem Freundeskreis Nürnberg-Nizza e.V.  und dem Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg pflegt, entstand die Idee, den Besuch auch in die Goldschlägerstadt zu verlängern. Organisatorin Inge Schneider und das Komitee-Teamfreut sich schon sehr auf diesen musikalischen Leckerbissen und nutzt gerne die Gelegenheit, den Choristen im Anschluß an das Konzert den Schwabacher Marktplatz und einen kurzen Abriß der Schwabacher Historie näherzubringen.

Der Eintritt zum Konzert in der Stadtkirche ist frei, jedoch wird nach dem Konzert bzw. bei einem kleinen, anschließenden Imbiß, den das Partnerschaftskomitee organisiert, um Spenden gebeten.

 

Trainingslager des Schwabacher Schwimmvereins

Schwabacher Schwimmer fahren zum Trainingslager nach Les Sables d'Olonneente lanco franzose polaroid neu01

SCHWABACH — Der Schwimmverein Schwabach führt von 15.-20. Mai 2016 ein Trainingslager in Les Sables d´Olonne durch und wird dort mit dem Schwimm-Club "Dauphins des Olonnes" sicher viel Spaß im und außerhalb des Schwimmbeckens haben!

21 junge Schwimmer/innen und die Betreuer freuen sich schon sehr auf Ihren Aufenthalt am Atlantik und das Programm, das von Trainer Jacques Brutschine und seinem Team zusammengestellt wurde.

Auch das Partnerschaftskomitee in Les Sables war in den Vorbereitungen involviert und hat u.a. den offiziellen Empfang im Rathaus koordiniert.

Besuch des 2. FORUM der AJVA

Zum 2. FORUM der AJVA (Association Jumelage Vendée-Allemagne), der Vereinigung alles dt.-frz. Partnerschaften in der Vendée, fuhr auch das Partnerschaftskomittee Schwabach Les Sables d´Olonne an die Atlantikküste. In St. Georges de Montaigu im Norden der Vendée, rund eine Stunde Fahrt von der Schwabacher Partnerstadt entfernt, trafen sich ca. 15 Komitees zum Austausch und Kennenlernen.

Am hübsch geschmückten Stand präsentierte man die 40 jährige Historie der Partnerschaft per Laptop und auf Schautafeln ebenso wie die Vorzüge Schwabachs als Ziel für Tourismus und Wirtschaft.

Die fünf Schwabacher, u.a. auch die Schüler des AKG, Tiffany Barth und Leo Kintscher, nahmen zudem an einer Diskussionsrunde des Dt.-frz. Jugendwerkes teil, in dem die vielfältigen Möglichkeiten des Austauschs und es Aufenthalts im Partnerland vorgestellt wurden.

Ein bunter Abend mit landestypischer Musik und feinen Speisen rundete den Tag ab bevor am Sonntag noch ein Ausflug nach La Rochelle auf dem Programm stand.

Bereits am Freitag wurden Planungsgespräche für die Bürgerreise zum Segel-Event Vendée Globe im November 2016 und der Annäherung der Partnerstädte auf wirtschaftlicher Ebene durchgeführt. Der Einkauf der Spezialitäten für den Verkauf am Schwabacher Weihnachtsmarkt wurde natürlich ebenfalls nicht vergessen.

IMG1244 IMG1245 IMG1246 IMG1248 IMG1251 IMG1257

IMG1259 IMG1270 IMG8391

besuch des 2. forum der ajva

 

 

Zum Video über das Treffen der Komitées

Einen Baum pflanzen in Les Sables

Das Geschenk der Stadt Schwabach an die Partnerstadtpolaroid

 
Die Pinie aus Les Sables fühlt sich im Stadtpark, am Eingang zum neuen Park der Partner- und Patenstädte, pudelwohl. Nun hat auch das Geschenk der Stadt Schwabach an die Partnerstadt, eine Hainbuche, ihren festen Platz gefunden.
 
Bei einem Urlaubsbesuch des Komiteevorsitzenden Robert van Loosen an der Atlantikküste, nahm sich Les Sables´ 2. Bürgermeisterin Brigitte Tesson, die auch beim Bürgerfest in Schwabach an den Feierlichkeiten zum 40. Jubiläum teilgenommen hatte und bereits „Baumpflanzerfahrungen“ sammeln konnte, Zeit, um das Schwabacher Geschenk zu würdigen. Auch in Les Sables wurde nun ein Ort für alle botanischen Geschenke aus den Partnerstädten auserkoren. Vor dem Musée Sainte-Croix in der Innenstadt wurde am 11.9.2015 die Hainbuche, auf französisch „Le Charme“, fachgerecht eingepflanzt. Brigitte Tesson bedankte sich beim anschließenden Empfang nochmals bei Oberbürgermeister Matthias Thürauf und den Schwabacher Verantwortlichen für das „charmante“ Geschenk.
 
thumb baum pflanzen querformatthumb baum pflanzen hochformat

 

 

 

pdfZeitungsartikel