Einen Baum pflanzen in Les Sables

Das Geschenk der Stadt Schwabach an die Partnerstadtpolaroid

 
Die Pinie aus Les Sables fühlt sich im Stadtpark, am Eingang zum neuen Park der Partner- und Patenstädte, pudelwohl. Nun hat auch das Geschenk der Stadt Schwabach an die Partnerstadt, eine Hainbuche, ihren festen Platz gefunden.
 
Bei einem Urlaubsbesuch des Komiteevorsitzenden Robert van Loosen an der Atlantikküste, nahm sich Les Sables´ 2. Bürgermeisterin Brigitte Tesson, die auch beim Bürgerfest in Schwabach an den Feierlichkeiten zum 40. Jubiläum teilgenommen hatte und bereits „Baumpflanzerfahrungen“ sammeln konnte, Zeit, um das Schwabacher Geschenk zu würdigen. Auch in Les Sables wurde nun ein Ort für alle botanischen Geschenke aus den Partnerstädten auserkoren. Vor dem Musée Sainte-Croix in der Innenstadt wurde am 11.9.2015 die Hainbuche, auf französisch „Le Charme“, fachgerecht eingepflanzt. Brigitte Tesson bedankte sich beim anschließenden Empfang nochmals bei Oberbürgermeister Matthias Thürauf und den Schwabacher Verantwortlichen für das „charmante“ Geschenk.
 
thumb baum pflanzen querformatthumb baum pflanzen hochformat

 

 

 

pdfZeitungsartikel

23. - 27.07.15 | Nachberichte zum 40 jährigen Jubiläum

Treffen der Partnerstädte in Schwabachnachberichte 40 jaehriges

Es waren 5 Tage voller Begegnung, Freundschaft, Herzlichkeit und Verständigung, die Schwabach mit den über 100 Gästen aus Les Sables d´Olonne erleben und feiern durfte. 40 Jahre Städtepartnerschaft - ein unvergessliches Erlebnis und sicher auch der Beginn vieler persönlicher Freundschaften bei Jung und  Junggebliebenen! Wir freuen uns auf das nächste Treffen in Frankreich oder hier in Schwabach!

14. - 19.05.2015 | Partnerschaftstour mit vielen herzlichen Begegnungen

Alle Etappenziele ohne Panne pünktlich erreicht15 05 31 partnerschaftstour

Anlässlich des 40jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Schwabach und Les Sables d‘Olonne waren eine Schwabacherin und drei Schwabacher sechs Tage lang unterwegs an die Atlantikküste: mit dem Fahrrad und zu Fuß.

Am 22. Mai sind sie zurückgefahren: Auf schnellstem Weg über die Autobahn wollten sie von Les Sables d‘Olonne nach Schwabach gelangen, nachdem sie vorher sechs Tage lang auf dem Fahrrad oder per pedes unterwegs waren. 1200 Kilometer. Die Rede ist hier von Julia Strahler (34), Arnold Glombik (56), Robert van Loosen (46) und Ulrich Ziermann (73), die mit der Aktion das 40. Jubiläum der Partnerschaft zwischen der Goldschlägerstadt und der französischen Hafenstadt gefeiert haben.
„Es war ein anstrengendes und doch wunderschönes Erlebnis“, sagt Robert van Loosen, der Vorsitzende des Partnerschaftskomitees Schwabach/Les Sables d‘Olonne bei einem Telefonat mit dem Schwabacher Tagblatt. Es gab unterwegs keine Probleme. Keine zwischenmenschlichen, kein Platten, keine Verletzung. „Obwohl wir altersmäßig ja sehr unterschiedlich sind, hatten wir eine gute Kommunikation“, sagt van Loosen.

Der Preis der Bürgerstiftung 2015

"Eine große Ehre für das Partnerschaftskomitee:
 Der Preis der Bürgerstiftung 2015"preis der buergerstiftung 2015

Die Auszeichnung der Bürgerstiftung "unser Schwabach" zum 40 jährigen Jubiläum  der Städtepartnerschaft ist mit einem großen Dank an die Verantwortlichen der Bürgerstiftung und an die Jury verbunden.
Ebenso gebührt der Dank den Gründern und allen Mitstreitern, die die Partnerschaft über all die Jahre hinweg mit enormen Engagement mit Leben füllten und es weiter tun!
Es ist uns ein Ansporn auch in der Zukunft aktiv zur Völkerverständigung beizutragen und das kulturelle Zusammenleben in Schwabach zu bereichern.

Zum Artikel »