• Les Sables d'Olonne
  • Schwabach
  • Les Sables d'Olonne
  • Schwabach
  • Les Sables d'Olonne
  • Schwabach
  • Les Sables d'Olonne
  • Schwabach
  • Les Sables d'Olonne
  • Schwabach
  • Les Sables d'Olonne
  • Schwabach
  • Les Sables d'Olonne
  • Schwabach
  • Les Sables d'Olonne
  • Schwabach
  • wetter.de Wetter-Widget
    Wetterdaten werden geladen
    Wetter Pays de la Loire www.wetter.de
  • wetter.de Wetter-Widget
    Wetterdaten werden geladen
    Wetter Schwabach www.wetter.de

Zur Chronik der Partnerschaft

Aktuelles Vorankündigungen und Nachberichte

  • Verleihung der goldenen Bürgermedaille Schwabachs

    Doris Michon mit goldener Bürgermedaille der Stadt Schwabach geehrt.

    Die Gründerin der Partnerschaft Schwabach – Les Sables d´Olonne, Doris Michon, erhielt die zweithöchste Ehrung der Stadt.

    Für Ihr Lebenswerk, an dem Sie seit 1973 quasi unermüdlich arbeitet, erhielt Doris Michon aus den Händen von Oberbürgermeister Matthias Thürauf am 10. September 2017 die goldene Bürgermedaille überreicht.

     

    Zum Bericht »

  • Tag der Wirtschaft am 09.09.2017polaroid

    Vertreter der sablaiser Wirtschaft als Aussteller am Tag der Wirtschaft in Schwabach

    Auch der Regen konnte den beiden hochrangigen Vertretern der sablaiser Wirtschaft die Laune nicht vermiesen.

    Im Stadtpark-Pavillon hatten Boris Cadu (Chef der Entreprises des Olonnes) und Daniel Drouhin (Directeur SEM; Sociétés Entreprises Mixtes und Vorsitzender der Wirtschaftsentwicklung in der Region) zwei Bildschirme und weiteres Informationsmaterial aufgebaut. Hier wurde v.a. die Region in und um die Schwabacher Partnerstadt Les Sables d´Olonne als potenzieller Arbeitgeber und Tourismusmagnet präsentiert.

    Zum Bericht »

  • 900 Jahre Schwabachpolaroid startseite

    Soirée francaise und Stadtparkfeiersommertraum….Die Stadt Schwabach feiert das 900 Jahre Jubiläum

    Alle Schwabacherinnen und Schwabacher, von klein bis groß, jung bis alt und viele Gäste erlebten ein einzigartiges Fest am 8.7.2017 im Schwabacher Stadtpark.
    Auch die Partner- und Patenstädte waren herzlich dazu eingeladen und eine Gruppe von 16 Personen aus Les Sables d´Olonne ließ es sich nicht nehmen, offiziell  zu gratulieren und bei bestem Sommerlaunewetter mitzufeiern.
    Das Komitee war mit einem Pavillon vor Ort und ergötzte die zahlreichen Besucher mit kleinen Spezialitäten und erfrischenden Weinen.

    Zum Bericht »
  • Wir unterstützen die wiedererstarkte Initiative für mehr "Francoallemand"polaroid

    Die Kinder schmettern "Head and shoulders, knees and toes". Beim Singen zeigen sie auf Kopf, Schultern, Knie und Zehen und sind dabei so begeistert, wie es nur Siebenjährige können.

    Englischunterricht, zweite Klasse.

    Super: Fast alle Kinder lernen heute schon in der Grundschule eine Fremdsprache kennen. Allerdings fast immer dieselbe: Englisch.

    ...

    Zum Zeitungsartikel »

  • Schüler des AKG zu Besuch in Les Sablespolaroid

    Zum ersten Mal nahm das Collège Jean Monnet in Chateau d´Olonne am traditionellen Schüleraustausch teil und hat den Aufenthalt zu einem vollen Erfolg geführt.
    Die Schulleitung, alle Schüler und Eltern haben sich richtig ins Zeug gelegt um den AKGlern aus Schwabach eine fantastische Woche an der Atlantikküste zu ermöglichen. Die Fotos sprechen Bände!!
    Im Spätherbst ist der Gegenbesuch bei den Gastfamilien in Schwabach geplant!
    Ein großer Dank gilt den Lehrkräften des AKG, Angelika Preinl und Beate Beck für die aufopferungsvolle und detaillierte Organisation.

    Zum Bericht »

  • „Wir konnten alle miteinander viel Neues erfahren und dazulernen“

    lautete das Fazit aller Beteiligten nach einem Treffen der Verantwortlichen der Schwabacher Wirtschaftsverbände mit Boris Cadu, dem Vorsitzenden der Sablaiser Wirtschaftsvereinigung EDO (Entreprises des Olonnes).

    Zum Bericht »

  • Nachbericht zur Fahrt zum Vendée Globe 2016polaroid

    Die Schwabacher Delegation konnten sich sofort nach der Anreise am Mittwoch den 3.11. ein Bild von der besonderen Stimmung, die der Vendée Globe in Les Sables alle vier Jahre auslöst, machen.

    Nach 15 Stunden im Bus und dem Einchecken im Hotel bzw. bei den Gastfamilien, tat der Spaziergang durch das Hafengelände und die Docks, an denen die Segler in ihren schwimmenden Boliden zu bewundern waren, richtig gut!

     

    Zum Bericht »